Kontaktdaten

Grundschule Kirchhain

Pestalozzistraße 5
35274 Kirchhain
Tel.: 06422 1085
Fax: 06422 859955

E-Mail: schulleitung@grundschule-kirchhain.de

Betreuungsangebot der Grundschule Kirchhain

Orte für Kinder: Die Betreuung der Grundschule Kirchhain


Träger der Einrichtung

Landkreis Marburg-Biedenkopf und Stadt Kirchhain

 

Unsere Öffnungszeiten

7.30 Uhr bis 8.30 Uhr

11.20 Uhr bis 17.00 Uhr 

 

Kosten

je nach Anmeldezeitraum unterschiedliche Tarife

 

Pädagogisches Fachpersonal in unterschiedlichen Arbeitszeitmodellen


  • Von 7.30 bis 15.15 Uhr (Kreis):

Ingrid Schick (pädagogische Zweitkraft, Frühdienst), Vera Jürgensen (Diplom-Pädagogin), Sabine Rösler (Erzieherin), Petra Keitel (Erzieherin), Iris Chwallek (Erzieherin), Karin Ochs (pädagogische Zweitkraft), Anna Trelenberg (pädagogische Zweitkraft)

 

  • Von 14.45 bis 17.00 Uhr (Stadt):

Iris Chwallek (Erzieherin), Anna Trelenberg (pädagogische Zweitkraft), Christina Heck (Diplom-Sozialarbeiterin)

 

Ziele

Ein wichtiges Ziel unserer Arbeit ist es einen Ort zu schaffen, an dem die Kinder sich angenommen und wohl fühlen. Das Betreuungsangebot bietet ein Umfeld, in dem die für die Persönlichkeitsentwicklung eines Kindes notwendigen Fähigkeiten eingeübt und entwickelt werden können. Dazu zählt besonders die Gelegenheit, in der Gruppe den Erwerb sozialer Kompetenzen gezielt zu fördern. Hier ist insbesondere das Einüben von Kommunikations- und Konfliktfähigkeit auf der Grundlage von Toleranz, Rücksichtnahme und Anerkennung von Unterschieden zu nennen. Auch für die Bereiche Selbständigkeit und Eigenorganisation sowie das Entdecken individueller Interessen bietet die offene Kindergruppe unseres Betreuungsangebotes einen Rahmen. Lebensräume und Lebensbedingungen von Kindern ändern sich ständig. Eine Einrichtung wie das Betreuungsangebot an der Grundschule Kirchhain hat u. E. die Aufgabe, Kinder unterstützend und kompensatorisch durch diese Veränderungen zu begleiten.

 

Inhalte

Den Alltag in dem Betreuungsangebot  gestalten wir durch eine breit gefächerte Auswahl an Beschäftigungsmöglichkeiten, um verschiedensten Bedürfnissen und Neigungen der Kinder gerecht zu werden. Nach dem Unterrichtsvormittag kann dies der Wunsch nach Ruhe sein, der Wunsch körperlich aktiv zu werden, der Wunsch nach Rollenspielen mit anderen Kindern und vieles andere mehr. Es gibt täglich die Möglichkeit, sich mit frei zugänglichen Materialien selbständig handwerklich und kreativ zu erproben, aber auch die Gelegenheit, an angeleiteten Angeboten aus den Bereichen Werken, Basteln, Entspannung und Bewegung teilzunehmen. Es besteht die Möglichkeit, das Kind für ein warmes Essen anzumelden, welches um 12.30 und 13.15 Uhr eingenommen wird. Ansonsten soll eine Mittagsmahlzeit für 13.15 Uhr mitgegeben werden. Für Kinder, die bis 15.00 bzw. 17.00 Uhr angemeldet sind, wird eine Hausaufgabenbetreuung angeboten.

 

Bei Rückfragen steht das pädagogische Fachpersonal zur Verfügung. (Tel.: 06422/85 99 54)