LRS-Förderung

LRS- Förderkurs (Lese- und Rechtschreibförderkurs) ist für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 3 eingerichtet, die besondere Schwierigkeiten im Rechtschreiben haben.

Die Schüler und Schülerinnen sollen durch diesen Förderkurs befähigt werden sich Schritt für Schritt mit den Eigentümlichkeiten der Rechtschreibung vertraut zu machen und wieder Freude am Lesen und Schreiben zu finden, damit sie sich so entfalten können, wie es ihren Möglichkeiten und Interessen entspricht.

Die Schüler und Schülerinnen wurden zunächst von den Klassenlehrerinnen ausgewählt und mit Hilfe der „Lernserver“ - Diagnosebögen getestet. Dabei erfolgte die Auswertung der Bögen, die Erstellung individueller Leistungsprofile, die Zusammenstellung von leistungshomogenen Gruppen, der Gruppenförderplan sowie die Auswahl des individuellen Fördermaterials durch den Service des „Lernservers“ der Universität Münster.

Das Fördermaterial umfasst Arbeitsblätter mit Lösungen, Erklärungen, Fördervorschlägen, Wortlisten, Spielideen, Hör- und Sprechübungen sowie zahlreiche weitere Übungsformen.

Zwei homogene Gruppen mit je 5-6 Schülern konnten wir zusammenstellen, die über den Zeitraum eines Schuljahres gefördert werden.

An einem Elternnachmittag wurde den Eltern ein Einblick in das Konzept des „Lernservers“ und in die Arbeit mit den Schülern und Schülerinnen gegeben. Interessierte Eltern können sich auch im Internet unter www.lernserver.de informieren.